Sebastian Fitzek – Die Therapie

Inhalt

Keine Zeugen, keine Spuren, keine Leiche. Josy, die zwölfjährige Tochter des bekannten Psychiaters Viktor Larenz, verschwindet unter mysteriösen Umständen. Ihr Schicksal bleibt ungeklärt. Vier Jahre später: Der trauernde Viktor hat sich in ein abgelegenes Ferienhaus zurückgezogen. Doch eine schöne Unbekannte spürt ihn dort auf. Sie wird von Wahnvorstellungen gequält. Darin erscheint ihr immer wieder ein kleines Mädchen, das ebenso spurlos verschwindet wie einst Josy. Viktor beginnt mit der Therapie, die mehr und mehr zum dramatischen Verhör wird …

Meine Meinung

Eines der besten Bücher seit langer langer Zeit. In seinem Debüt hat Herr Fitzek super Arbeit geleistet. Alles ist genial aufeinander Aufgebaut: Dr. Larenz der um seine verschwundene Tochter trauert, Anna Spiegel die Dr. Larenz wegen Wahnvorstellungen aufsucht in denen immer ein kleines Mädchen vorkommt. Nach jedem Kapitel hatte ich das Gefühl das ich wüsste was wirklich passiert ist, doch dann kam das nächst und es gab wieder eine Wendung in der Geschichte. Weshalb ich dann selber nicht mehr richtig wusste was Realität war und was nicht. Durch die relativ kurzen Kapitel und den ständigen Wendungen von Kapitel zu Kapitel habe ich das Buch verschlungen. Ich konnte bzw. wollte das Buch einfach nicht mehr aus der Hand legen, denn ich hatte so viele offene Fragen wie z.B.  Was geschah vor dem verschwinden von Josy, Wer war diese Anna Spiegel und Was hatte Anna die Josy gar nicht kannte mit ihr zu tun?….

Faszit

Ein wunderbarer nervenaufreibender Psychothriller dem ich jeden Fan von Thrillern, Psychothrillern,…. sowie jeden der keine blutigen und brutalen Geschichten mag nur ans Herz legen kann. Die Investition in dieses Buch lohnt sich!!!!

5starsAutor Sebastian Fitzek / Genre Thriller

Erscheinungsjahr 2006  / Verlag Droemer Knaur

Seiten 336 / Preis  9,99€

Sebastian Fitzek – Der Nachtwandler

Inhalt

In seiner Jugend litt Leon Nader an Schlafstörungen. Als Schlafwandler wurde er während seiner nächtlichen Ausflüge sogar gewalttätig und deswegen psychiatrisch behandelt. Eigentlich glaubte er geheilt zu sein – doch eines Tages, Jahre später, verschwindet Leons Frau unter unerklärlichen Umständen aus der gemeinsamen Wohnung. Ist seine Krankheit etwa wieder ausgebrochen? Um zu erfahren, wie er sich im Schlaf verhält, befestigt Leon eine bewegungsaktive Kamera an seiner Stirn und als er am nächsten Morgen das Video ansieht, macht er eine Entdeckung, die die Grenzen seiner Vorstellungskraft sprengt: Sein nächtliches Ich steigt durch eine ihm völlig unbekannte Tür hinab in die Dunkelheit …

Meine Meinung

Der Nachtwandler ist mein erstes Buch von Herrn Fitzek. Schon nach den ersten paar Seiten war mir klar warum viele seinen Schreibstil so sehr lieben. Es ist unbeschreiblich wie mich dieses Buch in seinen Bann gezogen hat. Bei diesem Thriller macht man schnell die Nacht zum Tag.Ab Seite 100 war es für mich teilweise so verwirrend, dass ich nicht genau wusste ob es gerade die Wachphase oder die Schlafwandelphase war…. Von Anfang bis Ende bleibt die Handlung spannend.

Faszit

Hochspannung garantiert!!!Ein Thriller den man gelesen haben muss!!!

 

5starsAutor Sebastian Fitzek / Genre Thriller

Erscheinungsjahr 2013 / Verlag Droemer Knaur

Seiten 320 / Preis 9,99 €

 

Gabriella Engelmann – Im Pyjama um halb vier

Inhalt

Lulu macht sich bei Facebook auf die Suche nach dem Ben, den sie auf der letzten Party kennengelernt hat. Sie findet einen anderen, mit dem sie von nun an jeden Tag chattet. Sie erzählen sich Dinge, die sie sonst niemanden erzählen würden. Dinge, die unter normalen Umständen unausgesprochen bleiben. Und plötzlich entstehen Gefühle, gegenüber diesem Fremden, den man eigentlich gar nicht kennt.

Meine Meinung

Ich habe mir dieses wunderbare Jugendbuch auf der Buchmesse in Leipzig gekauft, nachdem ich auf Youtube sehr viele Videos darüber gesehen habe. Als ich dann zu Hause war und das Buch das erste mal aufgeschlagen habe, war ich ganz schön überrascht. Ich habe nicht damit grechnet das es nur aus einem Facebook Nachrichten besteht. Deshalb waren da anfangs auch ein paar Schwierigkeiten um in das Buch hinein zu kommen. Je mehr ich glesen und mich an den Schreibstil gewöhnt habe, habe ich das Buch regelrecht verschlungen.

Faszit

Die Story war für mich sehr mitreisend. Ich habe mich in meine Jugendzeit, als ich 13/14 Jahre alt war zurück versetzt gefühlt. Schöne Erinnerung. Wahrscheinlich weil unsere Zeit heute wirklich fast nur auf das perfekte Äußere eines Menschen abzielt, war das Ende für mich umso überraschender.

Wer dieses Buch noch nicht gelesen hat, sollte dies schnellstens tun.

3starsAutor Gabriella Engelmann / Genre Jugendbuch

Erscheinungsjahr 2013 / Verlag Arena

Seiten 237 / Preis 12,99 €

 

Marc Elsberg – BlackOut

Inhalt

Ist Fortschritt ein Rückschritt? Die Welt, wie wir sie kennen, gibt es bald nicht mehr
Der Countdown läuft….

An einem kalten Februartag brechen in Europa alle Stromnetze zusammen. Der totale Blackout. Der italienische Informatiker Piero Manzano vermutet einen Hackerangriff und versucht, zu den Behörden durchzudringen – erfolglos. Als Europol-Kommissar Bollard ihm endlich zuhört, werden dubiose E-Mails auf seinem Computer gefunden. Selbst unter Verdacht wird Manzano eins klar: Ihr Gegner ist ebenso raffiniert wie gnadenlos. Unterdessen liegt Europa im Dunkeln, und die Menschen stehen vor ihrer größten Herausforderung: Überleben.

Meine Meinung

Herr Elsber schildert in diesem Werk wie verletzlich unsere Gesellschaft geworden ist in der nur noch ein Motto zu gelten scheint „Schneller, höher, weiter“…..

Er beschreibt die im Roman gegenwärtige Situation sehr genau und authentisch. Weshalb dieses Buch ein ganz schöner Wälzer mit 800 Seiten ist. In Normalen Roman gibt es einzelne Kapitel aber in diesem gibt es Tage welche durch verschiedene Orte nochmal aufgesplittet sind. Die Geschichte spielt in ganz Europa und in den USA was zu folge hat, dass uns in fast jedem Ort neue Personen vorgestellt werden. Da ist Konzentration beim lesen notwendig um nicht durcheinander zu kommen und den Überblick zu verlieren.

Faszit

Seitdem ich dieses Buch gelesen habe, wurde mir erst bewusst wie abhängig der Mensch in der heutigen Zeit von Strom ist. Es ist für mich sehr erschreckend gewesen, feststellen zu müssen wie viele Routinehandlungen während eines Stromausfalls unmöglich sind. Ich habe am Ende das Buch erleichtert aus der Hand gelegt, jedoch habe ich immer noch ein restliches Gefühl der Angst sobald ich mich wieder an diese Geschichte erinnre.

In allem ist es ein empfehlenswerter Roman der den Leser sehr gut unterhält und zum nachdenken bewegt.

5stars

Autor Marc Elsberg / Genre Thriller

Erscheinungsjahr 2012 / Verlag blanvalet

Seiten 800 / Preis 19,99 €